Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Wolfgang Gurlitt. „Zauberprinz“ – geschlossen

Events List Navigation

Gong Event-Highlight von heute:



Kulinarisches

Habaneros Würzburg

  • Im Habaneros wird der Bowl-Trend ins Mexikanische übersetzt!
  • Mittwochs gibt es die leckeren Burrito Bowls für je nur 12,90 €

 

Enchilada Würzburg

  • Immer mittwochs ist Mädelstag im Enchi!
  • Für die Mädels gilt die Happy Hour all day long...
  • Das heißt: Alle Cocktails für 5,00 €, alle Jumbos & Tikis für 6,00 €

MS Wissenschaft in Wertheim

  • In Wertheim findet vom 23.09. bis zum 25.09.2020 die Ausstellung "Bioökonomie" statt
  • An Bord der MS Wissenschaft zeigen 30 Mitmach-Exponate, wie eine nachhaltige Wirtschaftsweise auf der Grundlage von erneuerbaren Rohstoffen aussehen kann
  • Der Einlass ist frei!
  • Weiter Infos gibt`s HIER

Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre Neue Einsichten!" der Universität Würzburg

  • Am 23.09.2020 um 10 Uhr eröffnet der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Christian Schuchardt, und der Universitätspräsident Prof. Alfred Forchel am Unteren Marktplatz die Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre Neue Einsichten!"
  • Hier gibt es Einblicke in das Leben von Wilhelm Conrad Röntgen, seine epochale Entdeckung und deren Strahlkraft bis in die Gegenwart
  • Die Ausstellung ist Teil des Röntgen Jubiläumsjahres 2020 und findet vom 23.09.2020 bis zum 26.09.2020 täglich von 10 bis 19 Uhr statt

Februar 2020
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 8. Februar / 8:00 - 17:00

Wolfgang Gurlitt. „Zauberprinz“ – geschlossen

Wolfgang Gurlitt. „Zauberprinz“ Kunsthändler – Sammler 8.2. bis 3.5.2020 Öffnungszeiten: Di., 13-18 Uhr, Mi.-So. 11-18 Uhr, Do. bis 19 Uhr Eintritt: 5,50 / erm. 3,50 €, Führungsgebühr 7,- €     Wolfgang Gurlitt war eine schillernde Persönlichkeit. Der Cousin des durch den „Schwabinger Kunstfund“ berühmt gewordenen Hildebrand Gurlitt war der Sohn eines bekannten Berliner Kunsthändlers. In jungen Jahren übernahm er das Geschäft und fi el durch seine Förderung junger Künstler wie Max Pechstein oder Jeanne Mammen ebenso auf wie  durch…

Mehr erfahren »