Lade Veranstaltungen

« Alle Events

Klara OppenheimerWürzburger Kinderärztin – Kämpferin für das Frauenrecht – Opfer des Holocaust

 

 

 

 

 

Gästeführer:           Franz Ziegler, 0178 1788395

Treffpunkt:              Domvorplatz

Dauer:                       ca. 1,5 Std.

Teilnahmegebühr: 7,-€ pro Person, Kinder bis 14 Jahren frei

 

 

Frauen sind Menschen zweiter Klasse, als Klara Oppenheimer am 6. November 1867 in Paris geboren wird. Dies zu ändern, darin sieht die Würzburger Kinderärztin ihre Lebensaufgabe.

Klara Oppenheimer gehört zu den Frauen, die in Deutschland auf verschiedenen Ebenen Pionierarbeit in Sachen Frauenrechte geleistet haben. Sie setzt sich ein für ein selbstbewusstes, gleichberechtigtes und emanzipiertes Frauenbild. Als eine der ersten Frauen in Deutschland kann sie studieren und nach einigen Jahren als Assistenzärztin ist sie die erste Würzburgerin, die 1918 eine eigene Praxis als Kinderärztin eröffnet.

Denunziation, Entrechtung und  Enteignung kennzeichnen ihre zweite Lebensphase. Es ist ein typischer Weg, den sie wie so viele andere ihrer jüdischen Mitbürger durchleidet. Am 23.09.1942 wird sie deportiert und stirbt  am 17.05.1943 im Ghetto Theresienstadt an den Folgen der Lagerhaft.

Im Rahmen der Stadtführung werden Lebensstationen der Würzburger Ärztin vorgestellt und in den geschichtlichen Kontext eingeordnet.

Details

Datum:
Sonntag, 14. Oktober
Zeit:
15:00 Uhr
Kategorie:

Veranstaltungsort

Dom Würzburg
Dom Würzburg, Domstraße 43, 97070 Würzburg + Google Karte
Telefon:
0931 38662800
Webseite:
www.dom-wuerzburg.de

Weitere Angaben

Sender
alle Sender

Alle Angaben ohne Gewähr.

Veranstaltung eintragen: Du bist Veranstalter und Dein Event fehlt hier? Dann schreibe uns einfach eine E-Mail mit allen Details und wir tragen die Veranstaltung für Dich ein: info@radiogong.com.

© 106,9 Radio Gong Würzburg | Homepage: www.radiogong.com | Impressum | Datenschutz | Kontakt

Weitere Online-Angebote: mainfranken24.de | meincharivari.de | funkhaus.com