Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Events List Navigation

Gong Event-Highlight von heute:



Kinofilm "Cortex" von und mit Moritz Bleibtreu

  • Es geht um einen Familienvater, der nicht mehr zwischen verstörenden Albträume und der Realität unterscheiden kann!
  • Der Film läuft um 20:45 Uhr
  • Tickets und weitere Informationen gibts HIER

Frühstücksbowling - Extreme Bowlingarena Mainfrankenpark

  • Von 10.00 bis 13.00 Uhr könnt ihr euch jeden Sonntag ein reichhaltiges Frühstücksbuffet schmecken lassen bei gleichzeitiger sportlicher Aktion - dem Bowlingspielen
  • Das Angebot besteht aus 3 Bowlingspielen, 1 Paar Leihschuhe und dem Frühstückbuffet
  • Weiter Infos zur Auswahl gibt es HIER

August 2020
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 8. August

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
September 2020
Veranstaltungskategorie:
Freitag, 25. September

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 26. September

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 27. September

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Dienstag, 29. September

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Mittwoch, 30. September

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Oktober 2020
Veranstaltungskategorie:
Donnerstag, 1. Oktober

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Freitag, 2. Oktober

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 3. Oktober

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Sonntag, 4. Oktober

Schupmann Collection – Fotografie in Westdeutschland

Seit den 1980er Jahren hat der Mediziner Michael Schupmann eine exquisite Foto-Sammlung zusammengetragen. Arbeiten vieler wichtiger deutscher Autorenfotograf*innen und aller nennenswerter künstlerischer Strömungen der Schwarz-Weiß-Fotografie in Westdeutschland nach 1945 (und im wesentlichen bis 2000) sind vertreten: angefangen bei den Mitgliedern der Gruppe „fotoform“, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch ungewohnte Sichtweisen und Reportagefotografie einer Barbara Klemm oder eines Will McBride und eher konzeptuellen Ansätzen bei Floris M. Neusüss. Dabei beruht die konzentrierte Kraft der Sammlung auch auf der Tatsache, dass…

Mehr erfahren »