Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für MAGISCHES VERWIRRSPIEL IM „GARTEN DER LÜSTE“ DER THEATERFABRIK BLAUE HALLE

Events List Navigation

Gong Event-Highlight von heute:



Kulinarisches

Lecker Pizza - Extreme Bowlingarena Mainfrankenpark

  • Lecker Pizza am Mittwoch
  • Leihschuhe
  • Eine frisch belegte Pizza nach deiner Wahl oder
  • Ein Flammkuchen nach deiner Wahl
  • Mehr Informationen gibts HIER

Burrito Bowl beim Habaneros

  • Je nur 12.90 Euro
  • Mehr Informationen gibts HIER

Fränkischer Mittwoch im i-Park Hotel

  •  Diese Woche zusätzlich zur Speisekarte --> Rindergulasch mit Nudeln und Beilegansalat für nur 14.50 Euro

Sneak Preview im Cineplex- Mainfrankenpark

Sneak Preview- FRIZZ

  • Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die neuesten Filme vor Ihrem Kinostart
  • für nur 4.90 EUR
  • um 21.30 Uhr 
  • Außerdem gibt es ZWEI Bitburger Radler im Preis von  EINEM
  • Mehr Infos gibts HIER

Die Bachelorette - RTL

  • Der Wertheimer Moritz ist noch im Rennen bei der aktuellen Staffel der Bachelorette
  • Um 20.15 Uhr seht ihr auf RTL wie es für ihn weitergeht und ob er von Melissa wieder eine Rose bekommt

Oktober 2020
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 10. Oktober

MAGISCHES VERWIRRSPIEL IM „GARTEN DER LÜSTE“ DER THEATERFABRIK BLAUE HALLE

Händels Musik durchmisst mit ihrem melodischen, rhythmischen und atmosphärischen Reichtum die ganze Bandbreite menschlicher Gefühlsregungen: von Liebe und Freude über Enttäuschung und Eifersucht hin zu Wut, Trauer und unermesslicher Verzweiflung. „Rinaldo“ markiert den Beginn seiner Laufbahn als Opernkomponist in London. Der Plot ist dem Epos „Das befreite Jerusalem” des italienischen Renaissance-Dichters Torquato Tasso entlehnt; Händels Theaterdichter Aaron Hill entwarf daraus ein Szenarium, das Giacomo Rossi in Verse brachte. Händel selbst blieben für die Komposition des „Rinaldo” gerade einmal zwei Wochen.…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Donnerstag, 15. Oktober

MAGISCHES VERWIRRSPIEL IM „GARTEN DER LÜSTE“ DER THEATERFABRIK BLAUE HALLE

Händels Musik durchmisst mit ihrem melodischen, rhythmischen und atmosphärischen Reichtum die ganze Bandbreite menschlicher Gefühlsregungen: von Liebe und Freude über Enttäuschung und Eifersucht hin zu Wut, Trauer und unermesslicher Verzweiflung. „Rinaldo“ markiert den Beginn seiner Laufbahn als Opernkomponist in London. Der Plot ist dem Epos „Das befreite Jerusalem” des italienischen Renaissance-Dichters Torquato Tasso entlehnt; Händels Theaterdichter Aaron Hill entwarf daraus ein Szenarium, das Giacomo Rossi in Verse brachte. Händel selbst blieben für die Komposition des „Rinaldo” gerade einmal zwei Wochen.…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Freitag, 16. Oktober

MAGISCHES VERWIRRSPIEL IM „GARTEN DER LÜSTE“ DER THEATERFABRIK BLAUE HALLE

Händels Musik durchmisst mit ihrem melodischen, rhythmischen und atmosphärischen Reichtum die ganze Bandbreite menschlicher Gefühlsregungen: von Liebe und Freude über Enttäuschung und Eifersucht hin zu Wut, Trauer und unermesslicher Verzweiflung. „Rinaldo“ markiert den Beginn seiner Laufbahn als Opernkomponist in London. Der Plot ist dem Epos „Das befreite Jerusalem” des italienischen Renaissance-Dichters Torquato Tasso entlehnt; Händels Theaterdichter Aaron Hill entwarf daraus ein Szenarium, das Giacomo Rossi in Verse brachte. Händel selbst blieben für die Komposition des „Rinaldo” gerade einmal zwei Wochen.…

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorie:
Samstag, 17. Oktober

MAGISCHES VERWIRRSPIEL IM „GARTEN DER LÜSTE“ DER THEATERFABRIK BLAUE HALLE

Händels Musik durchmisst mit ihrem melodischen, rhythmischen und atmosphärischen Reichtum die ganze Bandbreite menschlicher Gefühlsregungen: von Liebe und Freude über Enttäuschung und Eifersucht hin zu Wut, Trauer und unermesslicher Verzweiflung. „Rinaldo“ markiert den Beginn seiner Laufbahn als Opernkomponist in London. Der Plot ist dem Epos „Das befreite Jerusalem” des italienischen Renaissance-Dichters Torquato Tasso entlehnt; Händels Theaterdichter Aaron Hill entwarf daraus ein Szenarium, das Giacomo Rossi in Verse brachte. Händel selbst blieben für die Komposition des „Rinaldo” gerade einmal zwei Wochen.…

Mehr erfahren »