Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen für Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

Events List Navigation

Gong Event-Highlight von heute:



Kulinarisches

Habaneros Würzburg

  • Im Habaneros wird der Bowl-Trend ins Mexikanische übersetzt!
  • Mittwochs gibt es die leckeren Burrito Bowls für je nur 12,90 €

 

Enchilada Würzburg

  • Immer mittwochs ist Mädelstag im Enchi!
  • Für die Mädels gilt die Happy Hour all day long...
  • Das heißt: Alle Cocktails für 5,00 €, alle Jumbos & Tikis für 6,00 €

MS Wissenschaft in Wertheim

  • In Wertheim findet vom 23.09. bis zum 25.09.2020 die Ausstellung "Bioökonomie" statt
  • An Bord der MS Wissenschaft zeigen 30 Mitmach-Exponate, wie eine nachhaltige Wirtschaftsweise auf der Grundlage von erneuerbaren Rohstoffen aussehen kann
  • Der Einlass ist frei!
  • Weiter Infos gibt`s HIER

Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre Neue Einsichten!" der Universität Würzburg

  • Am 23.09.2020 um 10 Uhr eröffnet der Oberbürgermeister der Stadt Würzburg, Christian Schuchardt, und der Universitätspräsident Prof. Alfred Forchel am Unteren Marktplatz die Ausstellung "Röntgen - 125 Jahre Neue Einsichten!"
  • Hier gibt es Einblicke in das Leben von Wilhelm Conrad Röntgen, seine epochale Entdeckung und deren Strahlkraft bis in die Gegenwart
  • Die Ausstellung ist Teil des Röntgen Jubiläumsjahres 2020 und findet vom 23.09.2020 bis zum 26.09.2020 täglich von 10 bis 19 Uhr statt

September 2020
Veranstaltungskategorien:
/
Freitag, 18. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Samstag, 19. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Sonntag, 20. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Montag, 21. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Dienstag, 22. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Mittwoch, 23. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Donnerstag, 24. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Freitag, 25. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Samstag, 26. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »
Veranstaltungskategorien:
/
Sonntag, 27. September

Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit

18. September – 13. November 2020: Eine Stadt blüht auf – Gemünden in der Nachkriegszeit: Wirtschaftswunder, Wiederaufbau, Flüchtlinge, Kloster…….(Vernissage am Freitag, 18. Sept. 2020, 18.00 Uhr Kulturhaus)   Außerdem sollen die leerstehenden Schaufenster thematisch passend mit historischen Bildern bestückt werden: – längst vergessene Handwerksberufe (Flößer, Müller, Gerber, Färber, Fassbinder, Besenbinder…..) – Ausstellung dazu im Dachgeschoss Huttenschloss z.B. auch mit Exponaten und Schaufensterpuppen (Film-Foto-Ton Museumsverein)

Mehr erfahren »